Zum Inhalt springen

#Baumarkt4Girls – DIY Gürtel-Aufbewahrung

Seit unserem Hauskauf sind wir zwangsläufig Stammgäste in diversen Baumärkten. Anfangs latschte ich mehr oder weniger ahnungslos meinem Göttergatten hinterher, doch mit jedem unserer Baumarkt-Besuche stachen mir immer mehr durchaus interessante Dinge ins Auge. Spätestens, als er mal wieder eine dieser Riesenmaschinen (die noch riesigeren Krach machen) unter die Lupe nahm, trennten sich unsere Wege. Es galt diese (letzte?) Männerdomäne zu erobern und nach kreativen Mädchen-Lösungen zu forschen.

Gedacht – getan! So uninteressant, wie mir der Baumarkt anfangs schien, ist er gar nicht. Frau muss ihn nur mit anderen Augen betrachten.

Die Früchte meiner Alleingänge durch den Baumarkt habe ich in der DIY-Special-Serie „#Baumarkt 4 Girls“ zusammengefasst und freue mich, euch heute das erste, extrem simple „Baumarkt-Tutorial“ in Form einer Gürtel-Aufbewahrung zu zeigen. Viel Spaß damit!

Material und Werkzeug – für dieses DIY-Projekt brauchst du:

DIY Gürtel-Aufbewahrung // DIY Schmuck-Aufbewahrung by womazing.net - Das Material

  1. Gewinde-, Alu- oder Messing-Rundstange (Durchmesser M8). Gewindestangen gibt es um circa 2 Euro, Alu kostet 3,- und Messing um etwas über 4 Euro. Ich habe Messingstangen genommen, weil die am meisten aushalten. Wer nicht ganz so viele Gürtel hat, kann ruhig eine Alustange nehmen (die übrigens am hübschesten aussieht ;))
  2. Seilklammern (findet man beim Gardinenzubehör). Im Baumarkt kosten die Seilklammern (20 Stück) ca. EUR 4,50.
    TIPP: Bei IKEA findet ihr Gardinenhaken (24 Stück) um ca. EUR 3,-

So wird’s gemacht: Die Schritt für Schritt – Bastelanleitung

DIY Tutorial – Schritt 1: Gürtel festklemmen

DIY Gürtel-Aufbewahrung // DIY Schmuck-Aufbewahrung by womazing.net - Schritt 1: Gürteln an den Gardinenhaken befestigen
Die Gürtel (je nach Größe 1, 2 oder 3 Gürtel) in die Seilklammer festklemmen.

TIPP: Damit die Gürteloberfläche durch die Zacken nicht beschädigt wird, immer die Gürtel-Innenseite nach Außen schauen lassen. Der untere Gürtel wird normal eingeklemmt, der obere mit der Innenseite Richtung Hakenzacken.

DIY Tutorial – Schritt 2: Klammern auf die Stange anbringen

Die Seilklammern mit den Gürteln nun auf die Stange anbringen. Jetzt muss nur noch der Handwerker deines Vertrauens (Mann, Papa, Freund oder doch du selbst) die Gürtel-Aufbewahrung an die Wand, Kleiderschrank-Tür oder eine andere beliebige Stelle befestigen. Ich habe übrigens meine 1 Meter lange Stange vom Göttergatten in der Mitte durchschneiden lassen und so zwei 50 cm lange Aufbewahrungen erhalten.


TIPP: Sollten die Haken zu klein für die Stange sein, kann man sie mit einer Zange weiten. Einfach die Zange dazwischen und auseinanderziehen.

DIY Tutorial – Endergebnis „DIY Gürtel-Aufbewahrung“


womazing.net-DIY: So sieht die selbstgemachte Gürtel-Aufbewahrung aus.


TIPP: Diese DIY- Aufbewahrung kann man auch für den Schmuck (Halsketten) verwenden.

Du magst meine DIY-Tutorials? Noch mehr Do it Yourself-Ideen und Step-by-Step-Bastelanleitungen findest du in meiner „DO IT YOURSELF“-Blogkategorie. Dort erwartet dich eine große Auswahl an: DIY Outfits, DIY Schmuck, DIY Schuhen, DIY Accessoires sowie DIY Home & Deko – Tutorials.
Viel Spaß beim Stöbern!
Sharing is sexy - do it!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

WERBUNG