Zum Inhalt springen

Schmuck-Upcycling: Ohrclip als Ring

Ganz anders als gestern ist das heutige DIY-Tutorial so einfach, dass es eher als eine DIY Inspiration durchgeht.

Solltest du einen einzelnen Ohrclip in untiefen deiner Schmuckkiste finden, werf ihn bitte nicht weg! Daraus lässt sich in einer ganz leichten Upcycling-Aktion etwas neues, schönes basteln – wie z.B. eine Brosche, ein Kettenanhänger oder wie in meinem Fall, ein Cocktailring.

Material und Werkzeug – für dieses DIY-Projekt brauchst du:

Schmuck-Upcycling: Einzelnen Ohrclip in einen Ring verwandeln-Material

  1. Einen einzelnen Ohrclip (aus Omas Schmuckkiste, Secondhand-Laden oder Flohmarkt)
  2. Ring-Rohling
  3. Zange
  4. Kleber
  5. eventuell etwas Schleifpapier

So wird’s gemacht: Die Schritt für Schritt – Bastelanleitung

DIY Tutorial – Schritt 1: Clip entfernen

Schmuck-Upcycling: Einzelnen Ohrclip in einen Ring verwandeln-Schritt 1 - Clip entfernenDen Clip mithilfe einer Zange entfernen. Sollten beim Entfernen irgendwo scharfe Kanten entstehen, kannst du sie mit feinem Schleifpapier glätten.

DIY Tutorial – Schritt 2: Kleber auftragen

Schmuck-Upcycling: Einzelnen Ohrclip in einen Ring verwandeln-Schritt 2 - Kleber auftragenDen Kleber großzügig in die Mitte des Ohrclips auftragen und kurz eintrocknen lassen.

DIY Tutorial – Schritt 3: Zusammenkleben

 Schmuck-Upcycling: Einzelnen Ohrclip in einen Ring verwandeln-Schritt 3 - Ring setzenDie beiden Komponenten (Ohrclip und den Ring) zusammenkleben. Trocknen lassen. FERTIG!!!

Fashion DIY Tutorial – Endergebnis „Ohrclip als Ring“

 Schmuck-Upcycling: Einzelnen Ohrclip in einen Ring verwandeln-Endergebnis

Du magst meine DIY-Tutorials? Noch mehr Do it Yourself-Ideen und Step-by-Step-Bastelanleitungen findest du in meiner „DO IT YOURSELF“-Blogkategorie. Dort erwartet dich eine große Auswahl an: DIY Outfits, DIY Schmuck, DIY Schuhen, DIY Accessoires sowie DIY Home & Deko – Tutorials.
Viel Spaß beim Stöbern!
Sharing is sexy - do it!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

WERBUNG