Zum Inhalt springen

Aufräumen und Ordnung im Kleiderschrank halten

So kommt mehr Ordnung in deinen Kleiderschrank!

Dein Kleiderschrank platzt aus allen Nähten und du hast trotzdem nichts zum Anziehen? Liegt wahrscheinlich daran, dass dein Kleiderschrank schlecht (oder gar nicht) aufgeräumt ist und du deine Klamotten nicht findest;-).

Leider scheinen die meisten VerfasserInnen von Ratgebern zu glauben, dass wir nur 2 Jacken, 6 Kleider, 8 Gürtel und 10 T-Shirts besitzen und sind daher für uns Fashionistas meist nicht besonders hilfreich. Wie ich mein Chaos im Kleiderschrank bewältige, kannst du hier nachlesen:

  • Eines vorweg: Der Spruch: „Aus den Augen, aus dem Sinn“ trifft bei Klamotten voll zu: Du ziehst nur die Sachen an, die du auch siehst.
  • Sortiere deine Klamotten nach Jahreszeiten: Im Winter kommen die Sommerklamotten nach hinten in die zweite Reihe, bzw. in die Kiste und umgekehrt. Meine Ikea-Boxen habe ich beschriftet, damit ich weiß, wo was ist.
  • Nicht alles durcheinander mischen: Teile jeder Kategorie ein eigenes Fach zu.
  • tipps-fuers-kleiderschrank-aufraeumen-jeans-rollen

  • Wenn du deine Kleidung rollst statt faltest, schaffst du viel mehr Platz in deinem Kleiderschrank. Ich rolle meine Jeans so ein, dass ich sie an Besonderheiten wie Hosentaschen, Print oder Saum wiedererkenne. Auch Röcke eignen sich ganz gut zum Rollen. Kleider und Blusen lieber aufhängen;-)
  • tipps-fuers-kleiderschrank-aufraeumen-kleidung-nach-farben-sortieren

  • Hänge deine Klamotten (je nach Belieben) nach Farben oder nach Kategorien auf: zuerst die Blusen, dann die Kleider, Hosen, usw. So weißt du immer, wo was ist.
  • tipps-fuers-kleiderschrank-aufraeumen-strickware-falten

  • Pullis, sowie Strick-Kleider sollte man falten und nicht aufhängen.
  • Überlege dir ein Stapel-System für deine Oberteile, zum Beispiel, nach Ärmellänge: Tank-Tops, Kurze Ärmel, ¾ Ärmel, langärmlig. Was auch geht: Nach Farben sortieren oder T-Shirts mit und ohne Druck.
  • tipps-fuers-kleiderschrank-aufraeumen-guertel-verstauen

  • Je nachdem, wie viele Gürtel du hast und wie viel Platz dir zu Verfügung steht, kannst du deine Gürtel entweder in einem Fach gerollt aufbewahren, oder sie auf Kleiderbügel aufhängen. Meine Schublade mit Fächern ist von Ikea. Auch hier habe ich die Gürtel nach Farbe sortiert. Für breitere Taillengürtel, die sich nicht rollen lassen habe ich ein extra Fach.
  • Schuhe bewahrst du am besten in Schuhkartons auf, die du aufeinander stapeln kannst. Solltest du zu wenig Schuhkartons haben, kannst du im Schuhgeschäft nachfragen, ob sie dir welche geben können. Die meisten Läden schmeißen leere Schuhkartons sowieso weg und sind froh, dass du ihnen den Weg zum Altpapier-Container ersparst.
  • tipps-fuers-kleiderschrank-aufraeumen-schuhe-verstauen

  • Fotografiere deine Schuhe, druck die Bilder aus und klebe sie auf die Schuhkartons, damit du weißt, wo sich welcher Schuh versteckt.
  • tipps-fuers-kleiderschrank-aufraeumen-schuhe-ohne-kartons-verstauen

  • Ein Trick für dein Schuhregal: Statt beide Schuhe mit der Spitze nach vorne zu stellen, sollte ein Schuh immer mit Absatz nach vorne schauen. So sparst du wirklich viel Platz.

  • tipps-fuers-kleiderschrank-aufraeumen-taschen-sortieren

  • Taschen kannst du am Boden deines Kleiderschrankes verstauen. Da ich einen Ankleideraum und viele Schränke habe, sind meine „Lieblings-Taschen“ in eigenen Fächern verstaut.
  • Taschen, die ich nicht so oft trage, haben Platz in meinem Schuhschrank gefunden.
  • tipps-fuers-kleiderschrank-aufraeumen-tuecher-sortieren

  • Deine Tücher und Schals kannst du bei den Kleidern auf die Kleiderbügel hängen oder in einem extra Fach aufbewahren. Ich sortiere meine Schals und Tücher nicht nach Farben sondern nach der Größe: lange Strickschals, mittelgroße Stofftücher, kleine Halstücher…

Du hast noch mehr hilfreiche Tipps für den Kleiderschrank? Dann immer her damit – wir freuen uns über jeden noch so kleinen Tipp!

Sharing is sexy - do it!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

WERBUNG