Zum Inhalt springen

Mode- und Styling-Tipps für kleine Frauen

Auch ich gehöre mit meinen stolzen 1,64m zu dieser Kategorie und habe mir früher öfters ein paar Zentimeter mehr gewünscht. Inzwischen kann ich mit meiner „kleinen Größe“ ganz gut leben, da man mit richtigem Styling Ruck-Zuck groß rauskommt;-).

Empfehlenswert:

  • Taillenkurze Jäckchen
  • Taillenbetonte Blusen (über die Hose getragen verlängern sie den Oberkörper)
  • Schmale Schnitte
  • Helle Farben
  • Dezente Muster
  • Tiefe V-Ausschnitte
  • Intensive Farben (je höher getragen, desto größer wirkt man)
  • Längsstreifen (am besten in der Körpermitte)
  • Kurze Röcke und Kleider (die Beine wirken dadurch länger)
  • Einfarbige Kleider (mogeln ein paar Zentimeter dazu)
  • Röhrenjeans in Überlänge (streckt das Beine)
  • High Heels
  • Spitze Pumps (verlängern optisch das Bein)

Lieber nicht:

  • Capes
  • Wuchtige, kantige Schnitte (wirken erdrückend)
  • Querstreifen
  • Weite Midi-Kleider (machen breiter und verkürzen die Silhouette)
  • Klobiges Schuhwerk (lieber zu zarten Formen greifen)
  • Flache Gladiatoren – Schnürschuhe (viele Unterbrechungen verkürzen das Bein)
  • Prinzipiell: Du solltest alles vermeiden, das irgendwie „aufträgt“ und dich breiter wirken lässt. Schließlich willst du dich größer und nicht breiter schummeln;-)
Sharing is sexy - do it!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

WERBUNG