Zum Inhalt springen

Stylisch durch den Winter: Mit Pastellfarben

Der Winter steht für dunkle und warme Kleidung, hier und da kann man in der tristen Menge ein helles Grau erspähen. Klar, dass dann mein heutiges Outfit einem anfangs etwas ungewohnt erscheint. Doch ich trage Pastelltöne nicht nur im Frühjahr sehr gerne, sondern auch im Winter. Und weil pudriges Rosa & Co. in einer, vom Schnee angezuckerten Umgebung besonders schön aussehen, sind wir für diese Fotostrecke extra aufs Land gefahren.

Outfit: Pastellfarben im Winter; Rosa Trench-Mantel, Sommerkleidchen, kniehohe Stiefel, Streifenmuster-Schal

Natürlich ist mein Outfit für kurze Stadtstrecken gedacht und nicht für lange, romantische Spaziergänge in verschneiter Landschaft. Der rosafarbene Mantel von Asos ist gerade noch warm (und weit) genug, um mit einem Unterhemd, Langarmshirt und dem Sommerkleidchen darüber auszukommen. Meine Sommerkleidchen trage ich übrigens so oft es nur geht auch im Winter, weil ich den Stil- und Materialmix aus zarten Kleidchenstoffen und Strickware so liebe.

Outfit: Pastellfarben im Winter; Rosa Trench-Mantel, Sommerkleidchen, kniehohe Stiefel, Streifenmuster-Schal

Die zartrosa Beanie-Mütze, Woll-Handschuhe, Schal mit Streifenmuster und der kniehohe Stiefel komplettieren meinen winterlichen Pastell-Look.
Outfit: Pastellfarben im Winter; Rosa Trench-Mantel, Woll-Handschuhe und kniehohe Stiefel

Sharing is sexy - do it!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

WERBUNG